Zur zehnten Jubiläums-Veranstaltung der Trullo-Radwanderung ließ Petrus die Sonne scheinen

Dritter Juni-Sonntag stand ganz im Zeichen des Radelns und Wanderns im Süden Rheinhessens und im Leinigerland

Zum nunmehr zehnten Mal fand die Trullo-Radwanderung am 16.06.2013 in der Verbandsgemeinde Monsheim und der Gemeinde Bockenheim statt. Zum Jubiläum versorgte Petrus die Rad- und Wanderfreunde mit unablässigem Sonnenschein bis in den späten Abend hinein. Neben dem exzellenten Wetter waren es nicht zuletzt auch die 23 Stationen entlang der etwa 34 km langen Rundstrecke, die den vielen, oftmals von weither angereisten, Besuchern den Anreiz gaben in den Süden Rheinhessens und das Leinigerland zu kommen. Nicht erst seitdem sich der Verkehrsverein Südlicher Wonnegau entschied die Veranstaltung ab dem Jahr 2012 alljährlich stattfinden zu lassen, sondern eigentlich seit dem Startschuss 1997 kann man sich über eine stetig wachsende Fangemeinde der Veranstaltung freuen.

 

Schließlich ist im abwechslungsreichen Programm für jeden etwas dabei. So wird Familien mit Kindern zahlreiche Zerstreuung von Malen mit Kindern, über Hüpfburgen bis hin zum Geschicklichkeitsfahren angeboten. Aber auch die großen Radler und Wanderer kommen voll auf Ihre Kosten, denn neben einem reichhaltigen kulinarischen Angebot mit dem besten aus Küchen und Weinkellern der Region warteten unter anderem Drehorgeldiplome, Gipfelstürmerabzeichen, Vorträge über die Trulli und vor allem eine große Bandbreite an Informationen zum Top-Thema E-Bikes auf die Gäste. Bereits vor dem offiziellen Beginn um 10 Uhr waren viele Radler und Wanderer zu den zahlreichen Einstiegspunkten mit offiziell ausgewiesenen Parkmöglichkeiten gekommen, um frühzeitig die Runde in Angriff zu nehmen und sie möglichst komplett erleben zu können. Selbstverständlich immer mit dem Anreiz auch ja keinen Trullo zu verpassen und alle Standorte bis abends besucht zu haben. Anhand des Faltplans, der eine Kartographie der Strecke sowie das Speise- und Getränkeangebot enthielt, ging es auf die Strecke und immer wenn es gerade schon zu heiß werden wollte, kündigte der nächste rote Riesenballon das baldige Erreichen eines weiteren Trullo samt einer kühlen Erfrischung an.

Als gern gesehenen Ersatz für kulinarische Köstlichkeiten hielten die reinen Info-Trulli des Leiningerlandes (Trullo 7) und der Verbandsgemeinde Monsheim (Trullo 11) vielfältige Materialien über die beiden Bereiche der Pfalz und Rheinhessens bereit. Hier griffen vor allem auswärtige Aktiv-Gäste gerne zu, denn nach dem ersten Kennenlernen der Region nahmen sich viele vor auf jeden Fall wiederkommen und die Gegend nochmals erkunden zu wollen. Wer dieses Vorhaben zwischenzeitlichdoch nicht verwirklichen kann, hat sich auf jeden Fall bereits den 15.06.2014 im Kalender notiert, denn dann startet die elfte Trullo-Radwanderung im Süden Rheinhessens und dem Leinigerland mit freundlicher Unterstützung des EWR, der Sparkasse Worms-Alzey-Ried und der Volksbank Alzey-Worms eG.

Weitere Nachberichte, Informationen und Bilder zur Trullo-Radwanderung unter: www.trullo-radwanderung.de oder www.facebook.com/TrulloRadwanderung

  Foto: Den neu errichteten Trullo 16a des Weingut-Bayer-Bähr in Flörsheim-Dalsheim sowie 22 weitere Stationen konnten am Sonntag den 16.06.2013 unzählige Gäste der zehnten Trullo-Radwanderung bei exz
Foto: Den neu errichteten Trullo 16a des Weingut-Bayer-Bähr in Flörsheim-Dalsheim sowie 22 weitere Stationen konnten am Sonntag den 16.06.2013 unzählige Gäste der zehnten Trullo-Radwanderung bei exzellentem Sommerwetter besuchen. Bild: Michéle Bernhardt

Touristinformation und Tourismusförderung der Verbandsgemeinde Monsheim

in der Anhäuser Mühle

Alzeyer Straße 15

D-67590 Monsheim

Tel: +49 6243/1809-16 Fax: -716

Email

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08 -12 Uhr und

Mo-Do: 14 - 17 Uhr

Barrierefreies RLP Stufe 1
Barrierefreie geprüft

Infomaterial erhalten Sie auch außerhalb unserer Öffnungszeiten in der JET-Tankstelle im Gewerbegebiet Monsheim

Imagebroschüre VG Monsheimi
Übernachtungsverzeichnis VG Monsheim