Traum-Wochenende mit „Lebenslust & KunstGenuss“ in der Anhäuser Mühle

Nicht nur den Gästen sondern auch der Veranstalterin Michaela Kammer zauberte ein strahlend goldenes Oktober-Wochenende ein breites Lächeln ins Gesicht. Bei herrlichem Sonnenschein und unter knallgelb bis tiefrot gefärbten Baumkronen schlenderten bereits am Ausstellungs-Samstag zahlreiche Besucher durch das Anwesen und die Außenbereiche der Anhäuser Mühle.

Dass sich deren Anzahl am nachfolgenden Sonntag nochmals vervielfachte, ist mit Sicherheit vor allem auf die qualitativ sehr hochwertigen Angebote der rund 100 Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet zurückzuführen. So bestätigte es sich erneut, dass Liebhaber individueller kunsthandwerklicher Produkte auch nicht vor langen Anfahrtswegen zurückschrecken. Eine nicht geringe Besucheranzahl stammte nachweislich aus Nummernschildregionen, die mehr als einstündige Fahrstrecken mit sich brachten.

Ob Kleidendes oder Schmückendes für Mensch, Haus und Garten, sämtliche Vorlieben und Facetten konnten bedient werden. Wer das Besondere suchte war bei „Lebenslust & KunstGenuss“ an der richtigen Stelle. Selbstverständlich kamen auch hochwertige kulinarische Ansprüche nicht zu kurz: Neben Brotbäckern, Feinkost- und Wurstspezialitäten fehlten auch nicht die Mandelbrennerei, das Kaffee- und Kuchenangebot, der Bratwurstgrill sowie ein Weinstand mit edlen Tropfen aus dem Süden Rheinhessens.

Zahlreiche Besucher nutzten darüber hinaus die Möglichkeit, sich in der Tourist-Info der Verbandsgemeinde Monsheim über die Urlaubs- und Freizeitangebote der Region zu informieren. So hatte Tourismus-Fachmann Matthias Kunkel nicht nur zwei Tage lang alle Hände voll zu tun, sondern ist nach seinen Gesprächen auch überzeugt, dass viele Gäste so begeistert von der Landschaft im Süden Rheinhessens sind, dass sie mit Sicherheit im Jahresverlauf erneut in die Gegend kommen werden und hoffentlich auch noch Freunde und Bekannte mitbringen.

Die Veranstaltung „Lebenslust & KunstGenuss“ wird auch in Zukunft jeweils einmal im Frühjahr und im Herbst auf dem Gelände der Anhäuser Mühle stattfinden. Der nächste Frühjahrstermin wird der 6.und 7. April 2013 sein.

 

Touristinformation und Tourismusförderung der Verbandsgemeinde Monsheim

in der Anhäuser Mühle

Alzeyer Straße 15

D-67590 Monsheim

Tel: +49 6243/1809-16 Fax: -716

Email

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08 -12 Uhr und

Mo-Do: 14 - 17 Uhr

Barrierefreies RLP Stufe 1
Barrierefreie geprüft

Infomaterial erhalten Sie auch außerhalb unserer Öffnungszeiten in der JET-Tankstelle im Gewerbegebiet Monsheim

Imagebroschüre VG Monsheimi
Übernachtungsverzeichnis VG Monsheim