Zellertal aktiv Winzer veranstalten Weinkost mit Deutscher Weinkönigin - Annika Strebel im Zellertal (bayer. Wald)

Knapp 200 Besucher trafen sich im schön herausgeputzten Dorfwirtsaal in Arnbruck zu einer besonderen Weinprobe, die von niemand geringeren als der Deutschen Weinkönigin, Annika Strebel, moderiert wurde.

Die Weingüter Puder und Schwan aus Niefernheim, Hagmaier, Full, Frieß und Klein aus Mölsheim sowie Heinz aus Wachenheim präsentierten dem interessierten Publikum jeweils zwei Weine. Die Dorfwirtin bereitete ein Mehrgangmenü, passend zu den Weinen. Als Vorspeise servierten die Winzerinnen und Winzer eine Fleischpastete in Blätterteig auf buntem Salat und Weißbrot, als Hauptgang Burgunderbraten mit Rotkraut und Kartoffelkloß und als Dessert zwei Zwetschgenknödel im Kirschbett mit Butterbrösel . Zum Schluss wurde noch ein bunter Käseteller mit Trauben gereicht. Die musikalische Umrahmung wurde von den Arnbrucker Woid Buam übernommen, die auch an der Wiedereinweihungsfeier des Wachenheimer Bürgerhauses am 28. April, verstärkt durch den Viergesang, zu hören sein werden. Die Bürgermeister von Arnbruck und Drachselsried, Hermann Brandl und Hans Weininger, hoben in ihren Grußworten hervor, dass die Freundschaft der beiden Zellertäler ohne Vertrag und vollkommen zwanglos, besser gepflegt und gelebt werde, als vergleichbare Partnerschaften mit viel Bürokratie, Verträgen und Reglementierungen. Der Regener Landrat Michael Adam, mit 26 Jahren der jüngste Landrat Deutschlands ließ es sich nicht nehmen, auch ein Grußwort zu sprechen und gestand, noch nie in unserer Region gewesen zu sein, was er aber gerne nachholen möchte. Sepp Hoffmann, der Wanderer Sepp, hat sein Kommen für die Weinkost in Göllheim am 24. März angekündigt, zu der es noch Restkarten im Obsthof Enders in Albisheim gibt. Unser Zellertal wurde gekonnt von der Wein- und Kulturbotschafterin Ilse Schumacher mittels einer Beamerpräsentation, welche von Sigrid und Gunter Herweck zusammengestellt wurde, vorgestellt. Am Ende waren die Winzerinnen und Winzer „geschafft“ und die Gäste rundum zufrieden. Heidi Zies, die neue Vorsitzende des Vereins Zellertal aktiv, dankte zum Schluss mit Weinpräsenten allen, die bei der Planung und Durchführung der gelungenen Veranstaltung beigetragen haben. Annika Strebel erhielt zum Dank ein Präsent aus Glas aus dem Hause Weinfurtner.

Das Team von Zellertal aktiv mit der Deutschen Weinkönigin Annika Strebel (Mitte) sowie Frau Monika Wiesner ("Zum Dorfwirt")
Das Team von Zellertal aktiv mit der Deutschen Weinkönigin Annika Strebel (Mitte) sowie Frau Monika Wiesner ("Zum Dorfwirt")

Touristinformation und Tourismusförderung der Verbandsgemeinde Monsheim

in der Anhäuser Mühle

Alzeyer Straße 15

D-67590 Monsheim

Tel: +49 6243/1809-16 Fax: -716

Email

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08 -12 Uhr und

Mo-Do: 14 - 17 Uhr

Barrierefreies RLP Stufe 1
Barrierefreie geprüft

Infomaterial erhalten Sie auch außerhalb unserer Öffnungszeiten in der JET-Tankstelle im Gewerbegebiet Monsheim

Imagebroschüre VG Monsheimi
Übernachtungsverzeichnis VG Monsheim