Radwanderland - Sechs neue Themenrouten im Radroutenplaner

Mit dem Eifel-Schiefer-Radweg, den Salm-Radweg, dem Schinderhannes-Soonwald-Radweg, dem Nahe-Hunsrück-Mosel-Radweg, dem Odenbach-Radweg und dem Pfälzer LandRadweg sind jetzt 6 zusätzliche touristische Themenrouten...

...in den rheinland-pfälzischen Radroutenplaner aufgenommen worden. Dies teilt das rheinland-pfälzische Verkehrsministerium mit. Unter www.Radwanderland.de können damit ab sofort weitere 231 Kilometer attraktive Radwege-Verbindungen aufgerufen werden.

Neben den 7 Rad-Fernwegen in den 7 großen Flusstälern des Landes umfasst der Routenplaner damit jetzt insgesamt 54 Themenrouten. Der Internetnutzer erhält hierzu umfangreiche Informationen und Tipps, mit denen er seine Wunschrouten online planen kann.

Darüber hinaus ist die Bedienung des Routenplaners noch komfortabler und nutzerfreundlicher gestaltet worden, zusätzliche Entscheidungshilfen beispielsweise beim Schwierigkeitsgrad der Route helfen bei der richtigen Auswahl. In die aktuelle Weiterentwicklung ist auch eine Vielzahl von Verbesserungsvorschlägen von Nutzerseite eingeflossen. Das Radewegenetz, auf das im Routenplaner zurückgegriffen werden kann, umfasst jetzt rund 4.200 Kilometer an Qualitätsradwegen, die bestimmte bauliche, beschilderungstechnische und touristische Voraussetzungen erfüllen müssen. Hinzu kommt ein Zubringernetz von rund 48.000 Kilometern aus Gemeindeverbindungsstraßen, Wirtschaftswegen, Innerortsstraßen sowie Außerortsstraßen mit geringem Verkehrsaufkommen. Damit besteht die Möglichkeit, direkt „ab Haustür“ ins rheinland-pfälzische Radwegenetz zu routen.

Ein Beleg für die durchaus positive Resonanz ist auch die weiter gestiegene Zugriffszahlen auf den Routenplaner: Nach 26 Millionen Zugriffen in 2008 und 46 Millionen Zugriffen in 2009 sind in 2010 insgesamt 61 Millionen Zugriffe gezählt worden.

Dieser Pressebericht erschien am 16.02.2011 auf der Internetpräsenz des Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

 

logo vg

Touristinformation und Tourismusförderung der Verbandsgemeinde Monsheim

in der Anhäuser Mühle

Alzeyer Straße 15

D-67590 Monsheim

Tel: +49 6243/1809-16 Fax: -716

Email

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08 -12 Uhr und

Mo-Do: 14 - 17 Uhr

Barrierefreies RLP Stufe 1
Barrierefreie geprüft

Infomaterial erhalten Sie auch außerhalb unserer Öffnungszeiten in der JET-Tankstelle im Gewerbegebiet Monsheim

Imagebroschüre VG Monsheimi
Übernachtungsverzeichnis VG Monsheim