Gutenberg-TV-Reportage über Szymannsky-Ausstellung in der Anhäuser Mühle

Über die jüngst in der Anhäuser Mühle in Monsheim gestartete Ausstellung von Pastellen und Handzeichnungen des Künstlers Emil Szymannsky berichtet der online-Sender Gutenberg-TV in seiner Ausgabe der Sendereihe "gut gelebt" vom 8.2.2011.

Sowohl vor Ort in der Anhäuser Mühle, als auch im Studio erklären Kunst-Dozentin Anouk Bourrat-Moll und Rainer Szymannsky, Sohn des Künstlers, die Besonderheiten und künstlerischen sowie handwerklichen Fertigkeiten des Frankenthaler Exppressionisten. Zu sehen sind dessen Pastelle und Handzeichnungen noch bis zum 25. Februar in der Anhäuser Mühle in Monsheim.

 

Der TV-Beitrag findet sich unter diesem link zur Sendung oder in der Mediathek von www.gutenberg.tv (nach der Sendung "gut gelebt" vom 08.02.2011 suchen). Wer es eilig hat, spult den Bericht vor bis Minute 28. Auch ein download der gesamten Sendung steht am Fußende der Internetseite zur Verfügung.

 

 

Touristinformation und Tourismusförderung der Verbandsgemeinde Monsheim

in der Anhäuser Mühle

Alzeyer Straße 15

D-67590 Monsheim

Tel: +49 6243/1809-16 Fax: -716

Email

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08 -12 Uhr und

Mo-Do: 14 - 17 Uhr

Barrierefreies RLP Stufe 1
Barrierefreie geprüft

Infomaterial erhalten Sie auch außerhalb unserer Öffnungszeiten in der JET-Tankstelle im Gewerbegebiet Monsheim

Imagebroschüre VG Monsheimi
Übernachtungsverzeichnis VG Monsheim