Tourismus in der VG Monsheim ab sofort mit eigenständigem Internetauftritt

Nachdem die Tourismusförderung der VG Monsheim in letzter Zeit verstärkt "greifbare" Infrastrukturverbesserungen wie z. B. die Installation von Wegweiserschildern innerhalb der Ortsgemeinde Monsheim vorgenommen hat, geht nun ein virtuelles Projekt vom Stapel.

Bis vor kurzem konnten Informationssuchende das touristische Angebot der Verbandsgemeinde Monsheim lediglich in einer Unterseite der Verwaltungs-Homepage (www.vg-monsheim.de) einsehen. Nach ausgiebiger Erstellungsphase hält die Tourismusförderung der VG Monsheim nun eine eigenständige Homepage, die sich ausschließlich dem Thema Tourismus im Süden Rheinhessens widmet, bereit. Der Schwerpunkt der Seite beruht auf rascher und detaillierter Information sowie interaktiven Einblicken in die Region. "Wer heutzutage online eine Unterkunft oder ein Restaurant sucht, geht nicht nur davon aus, dass die dargestellten Daten ausführlich und stets aktuell sind sondern auch in virtuellen Landkarten oder anderweitigen Medien aufbereitet sind", erläutert VG-Bürgermeister Ralph Bothe.

Dies und noch einiges mehr vermag das neue Internetportal, welches ab sofort unter der Adresse www.vg-monsheim-tourismus.de erreichbar ist, zu leisten. So werden die Themen Gastronomie und Beherbergung sowohl mit interaktiven Karteneinbindungen als auch downloadbaren pdf-Dateien, die die Kontaktdaten der Betriebe beinhalten, dargestellt. "Sobald ein Betrieb uns mitteilt, dass sich Öffnungszeiten, Übernachtungspreise oder andere wichtige Fakten verändern, können wir dies binnen kürzester Zeit aktualisieren. So stellen wir sicher, dass niemals veraltete Daten verbreitet werden. Früher konnten solche Änderungen lediglich zu Saisonbeginn beachtet werden, da die Datenpflege schlichtweg zu aufwändig war" beschreibt der Leiter der Tourismusförderung Matthias Kunkel die Vorteile bei Pflege und Aktualisierung der neuen Internetplattform.

 

Weitere Highlights warten auf den Seitenbetrachter:

  • Weil er selbständig vergangene Termine aus dem Programm wirft ist der ansehnliche Veranstatungskalender stets aktuell und bietet den teilnehmenden Akteuren darüberhinaus die Möglichkeit zur direkten, kostenlosen Eingabe eigener Termine. Notwendig hierfür ist lediglich die einmalige und kostenlose Registrierung bei der Kalender-Plattform Venyoo
  • Eine eigene Unterseite befasst sich mit dem Süden Rheinhessens als Reiseziel. Ortsfremden werden hier die wichtigsten Infos rund um die VG Monsheim mit ihren sieben Ortsgemeinden geliefert. Hier bestehen auch direkte Verlinkungen zu den homepages der einzelnen Ortgemeinden
  • Die Sparte Freizeit enthält zahlreiche Tips für Ausflüge, Gästeführungen und Sehenswertes von A bis Z. Vor allem die Rubriken Wandern und Radfahren werden ausführlich behandelt: Sämtliche Aktiv-Routen in und um die VG Monsheim sind im externen Routenportal GPSies aufgearbeitet - natürlich interaktiv mit Routenbeschreibung, interaktiver Karte, Höhenprofilen, Download in diversen Formaten und vielem mehr
  • Multimedia spricht für sich: neben zahlreichen Bildergalerien zu unterschiedlichen Themen erwarten den Besucher hier auch einige Informationsvideos der Touristinfo, wie sie bereits seit einiger Zeit in der Plattform youtube einsehbar sind. Ergänzt wird diese Sparte mit externen Filmen über die VG Monsheim, die ebenfalls im Internet abrufbar sind
  • Im Tourismus-Blog werden nach üblicher Internetblog-Manier Neuigkeiten und besondere Themen behandelt. Es lohnt sich sowohl für Gäste als auch örtliche Akteure diesen kostenlos zu abonnieren (RSS-Feed) oder wenigstens regelmäßig aufzurufen. Eine weitere Variante um sich hin und wieder mit frischen Infos versorgen zu lassen, stellt die Anmeldung zum Newsletter dar. Dieser befindet sich auf der Tourismusseite im rechten Bereich. Sein Erhalt ist selbstverständlich kostenlos und kann jederzeit beendet werden. Ebenso verhält es sich mit dem Twitter-Account der Touristinfo über welchen vor allem zukünftige Termine in aller Knappheit kommuniziert werden. Dieser kann ebenfalls kostenlos abonniert werdenum auf dem Laufenden zu bleiben
  • Eine weitere Unterseite hält interessante Links zu touristischen Akteuren und Einrichtungen im Umland bereit. Weiterhin werden dort Downloads diverser Flyer und Informationen angeboten
  • zusätzlich gibt es ein Kontaktformular, welches parallel zum üblichen Weg der e-mail-Kommunikation funktioniert und auch ein Gästebuch, in welchem Lob, Kritik, Anregungen und Wünsche Platz haben
  • Mittels der Unterseite Tourismus intern bleibt die Tourismusförderung mit den ortsansässigen Leistungsträgern in Kontakt, bietet internen Service und Informationen z. B. zum Thema "Vermeidung von Terminüberchneidungen. Das Passwort bekommen Interessenten von der Touristinfo
  • Was dem aufmerksamen Seitenbetrachter weiterhin auffällt, ist dass zahlreiche Themenbereiche und Informationen sowohl in Deutsch als auch in Englisch aufbereitet sind. Hierdurch wird die stetig wachsende Zielgruppe an ausländischen und nicht-deutschsprachigen Gästen angesprochen und zumindest mit grundlegenden Informationen versorgt. Ein wachsendes, mehrsprachiges Angebot ist bereits derzeit vorgesehen und wird je nach Bedarf ausgearbeitet werden
Logo VG Monsheim

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Touristinformation und Tourismusförderung der Verbandsgemeinde Monsheim

in der Anhäuser Mühle

Alzeyer Straße 15

D-67590 Monsheim

Tel: +49 6243/1809-16 Fax: -716

Email

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08 -12 Uhr und

Mo-Do: 14 - 17 Uhr

Barrierefreie geprüft

Infomaterial erhalten Sie auch außerhalb unserer Öffnungszeiten in der JET-Tankstelle im Gewerbegebiet Monsheim

Imagebroschüre VG Monsheimi
Übernachtungsverzeichnis VG Monsheim