GPS-Abenteuer-Tour der Touristinfo im Rahmen der Ferienspiele ein voller Erfolg

Als vollen Erfolg konnte die Touristinfo der VG Monsheim die GPS-Abenteuer-Veranstaltungen im Rahmen der Ferienspiele der VG Monsheim verbuchen.

An zwei Terminen ging es mit je etwa zehn Jungen und Mädchen unter dem Motto „Das Rätsel der weißen Zipfelmützen“ auf die Suche nach dem geheimnisvollen Schatz. Im Gegensatz zur herkömmlichen Schnitzeljagd kamen hierbei GPS-Geräte zum Auffinden der jeweiligen Rätselstationen zum Einsatz. Bereits nach kurzer Einweisung konnten die Kinder mühelos mit den hochmodernen Geräten umgehen und sowohl die Koordinaten-Eingabe als auch die tatsächliche Navigation von Etappe zu Etappe selbständig vornehmen. An jeder der 10 Abenteuer-Stationen rund um Monsheim galt es spannende Rätsel und knifflige Aufgaben zu lösen, um die Koordinaten des nächsten Standortes und schließlich der Schatztruhe herauszubekommen. Zu Fuß ging es bei Bilderbuchwetter durch die Felder und Weinberge der Gemarkung. Die Hinweise und Aufgabenstellung der jeweiligen Rätsel lieferten geballte Informationen über landschaftliche, kulturelle und historische Besonderheiten der Region. Somit stand neben dem Freiluft-Erlebnis und dem Umgang mit der neuen Technologie auch ein Wissenserwerb über die Heimat und Ihre Besonderheiten im Vordergrund. Nach knapp  2,5 abenteuerlichen Stunden stieg die Spannung kurz vor dem Erreichen der letzten Station -der langersehnten Schatztruhe- noch einmal dramatisch an. So wurden die letzten Meter im Laufschritt bzw. rennend zurückgelegt, um endlich die rostige Eisenkette von der knorrigen Truhe lösen und den Schatz aus seinen Fesseln entnehmen zu können. Große Begeisterung und Spannung war den Kindern während der gesamten Zeit anzumerken. Ein ebenso großes Lob sprachen diese Matthias Kunkel dem Erfinder der Abenteuer-Tour und Leiter der Touristinfo aus.

Nachdem die Abenteuer-Runde nunmehr zwei Mal durch die wissbegierigen und durchaus kritischen Abenteuer-Kids der Ferienspiele auf Herz und Nieren geprüft wurde, steht sie nun für alle anderen Abenteurer sämtlicher Altersklassen zum Absolvieren bereit. So werden nicht nur Kinder, sondern auch Familien oder komplette Erwachsenen-Gruppen ebenso auf ihre Kosten kommen, wie die jungen Schatzfinder der Ferienspiele. Informationen und Anmeldung: Touristinfo der VG Monsheim, Tel: 06243 18 09 16 oder touristinfo@vg-monsheim.de

 

Kinder bei der GPS-Abenteuer-Tour 2009
Kinder bei der GPS-Abenteuer-Tour 2009

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Touristinformation und Tourismusförderung der Verbandsgemeinde Monsheim

in der Anhäuser Mühle

Alzeyer Straße 15

D-67590 Monsheim

Tel: +49 6243/1809-16 Fax: -716

Email

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08 -12 Uhr und

Mo-Do: 14 - 17 Uhr

Barrierefreies RLP Stufe 1
Barrierefreie geprüft

Infomaterial erhalten Sie auch außerhalb unserer Öffnungszeiten in der JET-Tankstelle im Gewerbegebiet Monsheim

Imagebroschüre VG Monsheimi
Übernachtungsverzeichnis VG Monsheim